Ausstellungseröffnung zum 8. Recycling Designpreis im Marta Herford – käufer (d) sein war mit dabei

 

Es war eine tolle Eröffnung und ich freue mich sehr, mit meinen Arbeiten dabei zu sein. Sehr inspirierend war die Eröffnungsrede von Van Bo Le-Mentzel. Auch die anderen Preisträgerinnen haben mich sehr beeindruckt. Insbesondere der  1-3. Preis. Platz 1: Sep Verboom, “Robe Rug”, Teppiche aus recycelten Schiffsseilen von den Philippinen.  Platz 2: Lea Schücking, “Shards”, Keramikfliesen gebrannt aus Bauschutt.  Platz 3: Anna Sophia Flemmer: “Same Same”, eine Modekollektion aus recycelten Materialen, angepasst an die Bedürfnisse für Menschen mit Sehbehinderung. Und nicht zuletzt das “Lemon Loft” von Jan Körbes:  Ein Tinyhouse aus einem alten Silo bietet Platz für Tea for ten.

Die Ausstellung geht im Anschluss nach Marseille  🙂

Siehe auch unter: http://www.recyclingdesignpreis.org/startseite