Modenschau / Fashionshow


Modenschau am Aasee
Auf dem Steg der Segelschule Overschmidt
11. Juni 2016, 16 Uhr

Showroom im Aasee Shop, 11.06.16 (15-19 Uhr), 12.06.16 (12-17 Uhr)

Mythos_Freisteller_01c

Modenschau in Traumkulisse

Samstag, 11.06.16, 16 Uhr am Aasee: Bei Sonnenschein laufen die Models auf den Bootssteg hinaus, zwischen Segelbooten und Tretbooten in Türkis und Meergrün – schöner geht es kaum. In der Frontrow, direkt am Ufer sitzend und die Models in den Outfits von ‚käufer (d) sein‘,  ausstaffiert mit Taschen und großen Kissen aus recycelten Segeln (jedes Stück ein Unikat: ‚Heimathafen Aasee‘) und den funkelnden Ketten von ‚annas* glück‘ sehen zu können, ist ein Highlight am Aasee.

Von Wind und Wetter gegerbte Segel sind das Ausgangsmaterial der Taschenkollektion von Sabine Wilhelm. Auf dem Aasee kamen die Segel zum Einsatz und erleben nun ihr Revival auf der Modenschau. käufer (d) sein hat einmalig für diese Show Mäntel und Jacken aus gebrauchten Segeln entworfen. Die Farben der Kleider, der Ketten und der Taschen harmonieren auf wunderbare Weise.

Diese Impressionen teilen hunderte von ZuschauerInnen aus Münster und Umgebung. Im Rahmen eines Kulturaustausches sind auch viele Gäste aus dem Ausland geladen. Alle sind begeistert von der Vielfalt der Designs, dem besonderen  Ambiente und der tollen Stimmung.

Tausend Dank an alle, die mitgemacht, mitgeholfen, zugeschaut und applaudiert haben. Wir sind sehr glücklich über den großen Erfolg. Danke auch an Sabine Wilhelm für die Einladung in den Aasee Shop und die Spende eines Vorsegels, an meine tollen Models und Schneiderinnen, an Stefan, meinen lieben Mann, für seine Fotos, Musik und seine Geduld…

 

Die neuen Segeljacken:

 

Fotos, Fotos, Fotos…die ganze Schau:

_________________________________________________________________________________________________

Modenschau und Salon, käufer (d) sein goes fyal central

Samstag, den 12.03.16, 18:00 – 21:00 Uhr

Mitten in Münster (Nähe Domplatz) – im fyal central – findet der diesjährige Frühlingssalon statt. Um 18 Uhr startet die Modenschau mit der aktuellen Frühjahrskollektion. Jacken und Mäntel mit mythologischen Prints (ausgediente Polsterstoffe), im Kontrast zu verwaschenen Baumwollstoffen in Jeans- und Royalblau. Kombinationen aus asymmetrischen Wickelröcken, lässigen Hosen, Jumpsuits, Blazern und Blusen in Flieder, Türkis und Currytönen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 


Modenschau in Starnberg: käufer (d) sein ist mit dabei…

Modenschau wertSTOFF zündSTOFF – eco fashion, recycling & upcycling (19.06.15), Veranstaltungsort
Wertstoffhof, Petersbrunnerstr. 3b, 82319 Starnberg

Der Wertstoffhof Starnberg verwandelt sich in eine Bühne für ein außergewöhnliches Event:

Im Rampenlicht des Abends steht der WertSTOFF Textil in all seinen Facetten.
Die konventionelle Textilindustrie und deren Missstände bieten ausreichend
ZündSTOFF: ausbeuterische und äußerst umweltbelastende Produktionsbedingungen sind die dunklen Konsequenzen unserer
konsumorientierten Gesellschaft.

Höchste Zeit, ein neues Bewusstsein zu schaffen und sich von zukunftsweisenden und alternativen Modekonzepten inspirieren zu lassen: von Biobaumwolle, über recyceltes Polyester bis hin zu kreativem Upcycling.

Als Highlight des Abends feiern wir die Kollektionen junger Eco-Labels auf einer Modenschau. Grüne Mode und nachhaltiges Design prêt-à-porter!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken