Hochzeitszimmer all Upcycled … aber bitte mit Farbe

käufer (d) sein gestaltet Räume. Natürlich immer im Sinne des Upcyclings: Das Hochzeitszimmer der Pleistermühle bekam ein Makeover. Die Aufgabe bestand darin, das Mobiliar und den Teppich zu erhalten und mit kleinem Budget etwas Neues zu kreieren. Geändert wurden Tapeten, die Farben der Wände und Kleinmöbel wurden ausgetauscht. Die bonbon farbenen Kissen sind made by käufer (d) sein und sind mittlerweile Teil der Kollektion. 

Aber bitte mit Farbe: Schwefelgelb in Kombination mit verschiedenen Pastelltönen brechen den etwas in die Jahre gekommen Landhausstil. Die Farbexplosion macht einfach gute Laune.

Hier nun ein paar Vorher/ Nachher Eindrücke….viel Spaß beim Schauen und man kann das Zimmer hier buchen.

PS: Das Brautkleid ist übrigens das Kleid der Geschäftsführerin der Pleistermühle, Gabriele Cronrath – sie hat es mir mutig zum Umgestalten überlassen.