Frohe Weihnachten und neues Fotoshooting zum Jahresabschluss

Lieben Dank für das große Interesse an meiner Arbeit, 2019 war wieder ein tolles und erfolgreiches Jahr.

Zum Abschluss gab es ein Fotoshooting mit Johanna Schindler (http://www.fotojohanna.de/). Danke an Johanna und Jan Schindler für Eure großartige Arbeit und auch an meine wundervollen Models Franka Oldiges und Julia Gaer. Fotografiert wurde die neue Kollektion CHAIN and SHOT *. Die Fotos sind wunderschön, hier einige meiner Lieblingsbilder, noch unbearbeitet. Viel Spaß beim Schauen.

Die Bilder sind in dem beeindruckenden Gebäude des Textilverbandes Münster entstanden. Lieben Dank an Herrn Teuteberg und sein Team, die uns so nett empfangen haben. In der Stylus 3/2017 war das Gebäude auf dem Titel. Danke an Stephanie Stark für diese Entdeckung.

Erst einmal wünsche ich besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch. Ich freue mich auf neue Projekte. Geplant sind mehrere Ausstellungen und eine Modenschau (Termine werden noch bekannt gegeben).

Alles Liebe von Birgit und käufer (d) sein

* Chain and Shot, zu deutsch Kette und Schuss: Ein textiles Gewebe ist aus einem Fadensystem, aus Kett- und Schussfäden aufgebaut, die sich im 90 Grad Winkel kreuzen. In den Räumen des Textilverbandes wurde dieses System auf große Filzplatten übertragen und als Wandschmuck verwendet. Die Filzgewebe bildeten den perfekten Hintergrund für die Modefotos.

copyright Birgit Käufer und Johanna Schindler

käufer (d) sein auf der BLICKPUNKTE 2018

käufer (d) sein auf der BLICKPUNKTE 2018

 Wann: Samstag, den 17.11.18 (11-18 Uhr) und Sonntag, den 18.11.18 (11-18 Uhr)

 Wo:  Haus Kump. Mecklenbecker Str. 252, 48163 Münster

Eine ganz neue Kollektion wird auf der BLICKPUNKTE gezeigt: Edle Stücke aus feiner Wolle und Baumwollflanell in Grau, mit Akzenten in Flieder und Taubenblau, werden mit fließenden Blusenstoffen kombiniert. …sonnenstück und auch die Kollektionen der letzten Jahre werden ebenfalls zu sehen sein.

Blickpunkte ist eine Gemeinschaftsausstellung der “Arbeitsgemeinschaft angewandte Kunst”, seit 2018 bin ich nun Mitglied und freue mich auf die kreative Zusammenarbeit.

 

MIXED

Modenschau von käufer (d) sein bei BoConcept

Am 16.06.2018 hatte BoConcept zur Modenschau, zu Schmuckdesign und feiner Kost geladen

Der Abend war ein großer Erfolg und die über 100 Gäste waren begeistert von der Modenschau. 40 Outfits wurden in der schönen Lokation des BoConcept Stores gezeigt. Präsentiert wurden unter anderem Neuheiten aus den Kollektionen MIXED und sonnenstück. Die Models trugen zudem die schönen „Klunker“ von annas * glück. Ein Flying Buffet richtete das Feinkunsthaus Münster aus und die Bio Destillerie Dwersteg hatte die feinen Drinks gespendet. Unterhaltsam moderiert wurde der Abend von Sonja Schrapp…es war ein rundum gelungener und erfolgreicher Abend.

Lieben Dank an Anne Wildner von BoConcept für die Einladung und danke an Alle, die mitgemacht und mitgeholfen haben!

 

 

 

 

Modenschau und Showroom im BoConcept Store Münster, am 16.06.18. Anmeldungen sind jetzt möglich!

Modenschau und Showroom im BoConcept Store Münster

Präsentiert wird die gesamte Kollektion sowie die neuen Entwürfe aus den Serien MIXED und sonnenstück.  

Vielen Dank an Anne Wildner für die Einladung. Ich freue mich auch auf Ute Eisermann und ihre Schmuckkollektion, auf Nicole Scharte vom Feinkunsthaus sowie auf Sonja Schrapp, die durch den Abend führen wird… Danke auch an Steffi Stark für alle Ideen und Kontakte. 
 
Die Plätze sind begrenzt, wir bitten um eine verbindliche Anmeldung: mail@käufer-d-sein.com
Vorgeschmack auf ‘sonnenstück’. Inspiriert von den Farben auf Curacao konnte ich an diesen Stoffstücken nicht vorbei gehen…

käufer (d) sein zeigt die neue Kollektion MIXED / Ausstellung in Marseille / Modenschau und Showrooms im Frühjahr u. Sommer ’18

MIXED by käufer (d) sein
 
Mit der Kollektion MIXED zieht käufer (d) sein keine Grenzen zwischen den Jahreszeiten, sondern vereinbart Sommerliches und Winterliches: So geht  ein schwarzer Leinenmantel ebenso zu einem Anzug aus Wolle, über einem rückenfreien Wickelkleid oder einer beigen Baumwollkombination aus Gehrock und Hose. Viel Freude beim Schauen und Kombinieren!

 

Bald erscheinen alle Modelle auch unter www.käufer-d-sein.com. Auf Facebook und Instagram erscheinen tägliche neue Ansichten der MIXED Modelle:

 

TERMINE

 

Die Kollektion “blaumachen” ist noch bis Ende April im MARTA Herford, im Rahmen der Ausstellung zum 8. Recycling Design Preis, zu sehen. Anschließend geht die Ausstellung nach Marseille.

 

Showroom beim Inner Wheel Club Essen: 14.03.18, Zindelstraße 12, 45128 Essen, Beginn 18.30 Uhr
Der Inner Wheel Club Essen hat mich eingeladen, über meine Arbeit zu sprechen und die Kollektion zu zeigen. Ich freue mich sehr über die Einladung und bedanke mich herzlich bei Magrit Panek und Susanne Pfeiffer für die Organisation. Erstmals wird die neue Kollektion MIXED präsentiert. Ein Modell wird die Stücke vorführen. Die Anzahl der Gäste ist begrenzt. Es sind nur noch 5 Plätze frei, um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

 

Showroom am 21.04.18, bei käufer (d) sein in der Ottostraße 32, Gast: Melanie Laukamp, sie macht extravagante Hüte und Zylinder. Voraussichtlich von 12 – 20 Uhr. Genaue Uhrzeit wird noch angekündigt.

 

Große Modenschau im BoConcept Store Münster, Roggenmarkt 11, 48143 Münster. Voraussichtlich am 16.06.18, ab 18 Uhr (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben):  Eine Schau auf zwei Etagen, mit ca. 70 Unikaten und anschließendem Showroom. Herzlichen Dank an Anne Wildner für die Einladung in ihr wunderschönes Ladenlokal. Danke auch an Steffi Stark für Ihre wunderbaren Ideen und Kontakte. Mit ausstellen wird Ute Eisermann mit ihrem Schmucklabel annas*glück. Moderiert wird der Abend von Sonja Schrapp. Kleine Köstlichkeiten vom Feinkunsthaus Münster und ausgefallene Drinks der Biodestillerie Dwersteg
sind geplant. 

 

Weitere Termine für den Herbst folgen…

 

Ausstellungseröffnung zum 8. Recycling Designpreis im Marta Herford – käufer (d) sein war mit dabei

 

Es war eine tolle Eröffnung und ich freue mich sehr, mit meinen Arbeiten dabei zu sein. Sehr inspirierend war die Eröffnungsrede von Van Bo Le-Mentzel. Auch die anderen Preisträgerinnen haben mich sehr beeindruckt. Insbesondere der  1-3. Preis. Platz 1: Sep Verboom, “Robe Rug”, Teppiche aus recycelten Schiffsseilen von den Philippinen.  Platz 2: Lea Schücking, “Shards”, Keramikfliesen gebrannt aus Bauschutt.  Platz 3: Anna Sophia Flemmer: “Same Same”, eine Modekollektion aus recycelten Materialen, angepasst an die Bedürfnisse für Menschen mit Sehbehinderung. Und nicht zuletzt das “Lemon Loft” von Jan Körbes:  Ein Tinyhouse aus einem alten Silo bietet Platz für Tea for ten.

Die Ausstellung geht im Anschluss nach Marseille  🙂

Siehe auch unter: http://www.recyclingdesignpreis.org/startseite

 

käufer (d) sein. Ausstellungseröffnung im MARTA Herford am 28.01.18 und ein Vorgeschmack auf den Frühling

 

Ausstellungseröffnung im MARTA Herford zum 8. Recycling Design Preis 2017,  am 28.01.18, um 11.30.
Die Kollektion “blaumachen” von käufer (d) sein ist unter den 29 Besten des international ausgeschriebenen Preises und wird im Rahmen der Ausstellung präsentiert.
Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die Eröffnungsfeier (Einladung im Anhang).
Gerade entstehen neue Entwürfe für das Frühjahr…hier ein kleiner Vorgeschmack:
Kurzer, taillierter Blazer aus industriellen Waschproben und eine passende 3/4 lange Hose mit tiefem Schritt/ Dezente gelbe Nummern, ein farblich passendes Futter/ Paspeltaschen (ohne Paspel) ermöglichen gelbe Einblicke/ Revers und Brusttasche aus einem Guss…